Sonntag, 8. November 2009

coffee, pancakes and maple sirup...


...und nicht "milk and toast and honey" machen für mich den perfekten Sonntagmorgen aus. Besser kann der Tag nicht beginnen!


pancakes


Zutaten für 6 Pancakes:

1 Ei
100g Mehl
60ml Milch
50g Naturjoghurt
1/2TL Backpulver
1 Pkg. Vanillezucker
1 Prise Salz
Magarine oder Butter


Zubereitung:

Ei trennen. Eigelb, Mehl, Milch, Joghurt, Backpulver, Salz und Vanillezucker gut verquirlen. Ca. 10 min stehen lassen.
Eiweiß steif schlagen und unter den Teig rühren.
In einer heißen Pfanne etwas Magarine erhitzen und jeweils drei Pancakes darin ausbacken.
Mit Ahornsirup servieren.

Kommentare:

  1. dein blog ist klasse.
    schau:
    http://glitter-diamond.blogspot.com/2009/11/mich-gibts-noch.html

    AntwortenLöschen
  2. Uiii, das sieht wirklich exzellent aus! Von Pancakes träum ich immer in meinen schlaflosen Nächten, irgendwann muss ich die auch mal selbst angehen *lechz*

    Und tausend Dank für Deine netten Worte - Dein Blog sieht auch umwerfend aus, scheint, als ob wir uns geschmacklich gut verstehen könnten ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Hi, hab letzten Sonntag nach deinem Rezept Pancakes gebacken, für die Familie meines Freundes zum Frühstück.. -Ich war nachher der Star der Runde! ;o) Die sind wirklich wahnsinnig lecker! Der Freund der Schwester meines Freundes meinte: "What a fluffy pancake!" :-D Merci.

    AntwortenLöschen
  4. ..ups, hab meinen Namen vergessen :o) Gruss, Fernanda

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare! :)
Da ich die Kommentare aufgrund von Spam moderiere, "verschwindet" euer Kommentar nach dem Abschicken, also bitte nicht wundern, der taucht in ein paar Stunden wieder auf.
Kommentare, die eingebundene Links zu externen Seiten enthalten, wandern automatisch in den Spamordner.