Dienstag, 5. Januar 2010

Apfelwaffeln

...gab's neulich zum Frühstück, nachdem ich von Freunden zum Geburtstag ein Waffeleisen geschenkt bekam.
Sehr lecker, allerdings mag ich knusprige Waffeln eigentlich lieber, aber nun ja, für meine ersten selbst gebackenen Waffeln waren sie echt lecker!

Apfelwaffeln


Zutaten (für 2-3 Waffeln):
50g Butter
25g Zucker
1 Ei
65g Mehl
1TL Backpulver
30ml Milch oder Wasser
1/2 Apfel, geraspelt 


Zubereitung:

Ei trennen. Butter mit Zucker und Eigelb schaumig rühren.
Mehl sieben, mit Backpulver vermischen.
Mehl, Milch und Butter-Ei-Zucker-Mischung verrühren.
Eiweiß steif schlagen und gemeinsam mit dem Apfel unter den Teig rühren.
Im Waffeleisen backen, mit Puderzucker bestäuben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über Kommentare! :)
Da ich die Kommentare aufgrund von Spam moderiere, "verschwindet" euer Kommentar nach dem Abschicken, also bitte nicht wundern, der taucht in ein paar Stunden wieder auf.
Kommentare, die eingebundene Links zu externen Seiten enthalten, wandern automatisch in den Spamordner.