Donnerstag, 19. September 2013

Kein Rezept: Vegan Package Swap

Fans meiner Facebook-Fanpage werden es vielleicht schon mal gelesen haben: Seit kurzem nehme ich ganz begeistert am Vegan Package Swap teil.
Ich habe im Juli und September zwei ganz tolle Päckchen aus England bekommen, die superspannende Sachen enthielten, die man hier in Deutschland nicht bekommt (was ja der Sinn des Swaps ist ;-)). Ich probiere sehr gerne neue Sachen aus, wenn es euch auch so geht, nehmt doch auch mal teil!
Der Tausch findet einmal im Monat statt. Ihr bekommt Anfang des Monats immer eine Mail, in der ihr zwischem dem 3. und 6. des Monats eure Teilnahme bestätigen müsst (Ihr müsst also nicht jeden Monat teilnehmen). Nach Ablauf der Frist, bekommt ihr euren Tauschpartner zugeteilt. Ihr könnt euch aussuchen, ob ihr innerhalb Deutschlands, Europas oder weltweit verschicken mögt. Ich habe bisher immer Europa gewählt, ein Päckchen bis 2kg kostet euch dann 8,90€ Versand, das finde ich ok.Füllen könnt ihr euer Päckchen mit allerlei veganen Leckereien für einen Wert von 15€. Am besten, ihr schreibt eurem Swap Partner vorab eine Mail und fragt nach seinen Wünschen.

Ihr wollt jetzt sicher wissen, was ich so bekommen habe, oder?

Dieses Päckchen hat habe ich heute bekommen:


1. Onion Bhaji Mix- Bratlingmischung
2. Thai Tom Yum Soup-Gewürzpaste
3. Sasage Mix- Mischlung für vegane Würstchen
4. Meatless vegan jerky (aus Seitan), der liebste Fleischersatz meines Swappartners
5. Scottish oatcakes (eine Art Knäckebrot (?), mein Swappartner ist sehr begeistert davon und empfiehlt es mit Aufstrich oder Hummus zu essen.
6. vegetarian meat (auf Sojabasis)
7.Stawberry Flavour Liquorice (so was wie Haribo? Ich hab es noch nicht getestet.)
8./9. Rosinen mit Kirsch-/Orangengeschmack
10. Flapjack- das habe ich mir gewünscht, war schon im letzten Paket drin und sooo lecker. Wie roher Cookieteig. :)
11. Tikka Curry Paste



Und mein Juli-Päckchen:


1. Flapjacks (wenn ihr mal im UK unterwegs seid, kauft die, die sind echt göttlich!)
2. Pilz-Risotto
3. Essig-Chips (ich liebe sie!)
4. Tapenade
5. Erdnusskrokant
6. Rohkostriegel mit Cashews
7. Rohkostriegel mit Pecannüssen
8. Sesamkrokant
9. ups, die fehlt wohl ;-)
10. Chips aus Roter Beete, Pastinake, Karotte
11. Curry-Mischung
12. Rosinen mit Cola-Geschmack

Noch mehr Infos und viele Fotos von Päckchen findet ihr auf der Facebook-Seite von Vegan Package Swap.

Kommentare:

  1. Ui! Das hört sich ja interessant an! Wenn ich wieder den Kopf frei habe werde ich mal dran teilnehmen. Danke für der den Tipp!
    Wie machst du das mit Waren die Kühl gelagert werden müßen z.B. Fleischersatz? Kühlakku mit rein?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schicke einfach nichts mit, was kühl gelagert werden muss. ;-)
      Die Fleischersatzsachen, die ich bekommen habe, sind auch ungekühlt haltbar.

      Löschen
  2. Das ist ja ne tolle Sache :) sehr cool!
    und Oatcakes sind toll! :) aber zu Knäckebrot würd ich's eher nicht zählen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu was denn dann? Ich hab es noch nicht probiert und kann mir nichts drunter vorstellen- wenn nicht Knäckebrot. ;)

      Löschen
  3. Hui, da sind ja interessante Sachen dabei. Eine super Idee so ein Swap um neue Produkte kennen zu lernen. Die Gemüsechips gibt es in der Schweiz auch zu kaufen, ich hatte aber irgendwie mehr davon erwartet. Was ist den Apenade?
    Liebe Grüsse,
    Krisi
    http://excusemebutitymylife.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mochte die Gemüsechips auch nicht so gern, die haben ziemlich fettig geschmeckt, fand ich.
      Bei der "Apenade" fehlt das T davor. Das ist Tapenade. ;-)

      Löschen
  4. Ich hab schon etwas angst dass ich diesen monat kein päckchen aus italien bekomme. aber auch wenn das so sein sollte, nächsten monat mach ich trotzdem nochmal mit :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso solltest du denn keins bekommen? Hat sich deine Tauspartnerin nicht bei dir gemeldet? :(

      Löschen
    2. Nein, leider nicht. Ich hab mein Päckchen vor 2 Wochen abgeschickt. Noch hoffe ich, dass die notorische italienische Post schuld ist. Ansonsten eben noch mehr vorfreude auf den nächsten monat ;)

      Löschen
    3. Hmpf. Ich drücke dir die Daumen, dass es doch noch ankommt? War es ihr erster Swap? Wenn nichts mehr kommt, würde ich auf jeden Fall die Leute von VPS kontaktieren, damit die gesperrt wird.

      Löschen
  5. Echt mal ne coole Idee mit dem Tauschen! Ich mag immer voll gern Essen aus anderen Ländern testen. Nicht umsonst gehe ich, wenn ich im Urlaub bin erstmal in den Supermarkt-und ins Gepäck kommt auch immer noch was, ganz nach dem Motto "den Urlaub zu Hause nochmal erleben".

    Liebste Grüße und danke fürs Aufmerksammachen!

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so geht es mir auch- ich liebe Supermärkte in anderen Ländern. :)

      Löschen
  6. Ich glaub da mach ich auch mal mit, das ist wirklich sehr interessant... Ist ja fast wie Weihnachten :-)
    Danke für den Link... LG...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare! :)
Da ich die Kommentare aufgrund von Spam moderiere, "verschwindet" euer Kommentar nach dem Abschicken, also bitte nicht wundern, der taucht in ein paar Stunden wieder auf.
Kommentare, die eingebundene Links zu externen Seiten enthalten, wandern automatisch in den Spamordner.