Mittwoch, 16. Oktober 2013

vegan wednesday 16.10.2013

Ich hab's nicht so mit Disziplin. Das ist einer der Gründe, wieso ich nie eine Blogreihe anfangen würde- ich weiß jetzt schon, dass das nicht hinhauen würde. Eigentlich finde ich das gar nicht schlimm, mein Blog ist ja mein Hobby, das mir Spaß machen soll und mit dem ich mir keine weitere Verpflichtung aufladen möchte.
Trotzdem will ich mal wieder am vegan wednesday teilnehmen, mein letzter ist fast ein halbes Jahr her- verrückt!



Die Beiträge sammelt dieses Mal Julia von Mixxed Greens ein und pinnt sie am Sonntag hier an.  (Ihr wisst nicht, was es mit dem vegan wednesday auf sich hat? Dann schaut mal hier.)

Morgens gab es Kaffee (ohne Bild), nach dem Duschen dann eine Scheibe Brot mit Alnatura-Shiitake Pastete und Cornichons und eine Scheibe Brot mit Zartbittercreme, dazu eine Tasse Fenchel-Anis-Kümmel-Tee.




Mittags gab es Vollkornfarfalle mit Fenchel, Tomate, Chili und Safran. (Rezept gibt es hier.)





Nachmittags gab es diesen nakd-Riegel, den mir meine Oktober-Vegan Package Swap-Partnerin geschickt hat- LECKER!

Abends gab es eine große Schale Kürbis-Karotten-Kartoffel-Suppe. Soulfood! Dazu eine Scheibe Brot mit Shiitake-Pastete.

Kommentare:

  1. ;D Bist du schwanger??? was is das denn für ne geile Frühstückskombination? :D Einmalig!
    Das is wie Dessous auf Gummistiefel mit Tirolerhut ;) Aber scheiß drauf! Hauptsache es schmeckt oder?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hä? Um Gottes Willen, nein. Ich bin nicht schwanger! :D
      ich hab das Brot ja nicht zusammengeklappt, sondern erst das herzhafte und im Anschluss das süße gegessen. ;-)

      Löschen
    2. An Schwangerschaft dachte ich bei der Kombi Gurke-Schoko aber auch direkt :-)

      Löschen
    3. Also wenn die Cornichons auf dem Schokobrot liegen würden, könnte ich das ja verstehen. Aber so ist das für mich ein ganz normales Frühstück. ;-)

      Löschen
  2. Ja schade eigentlich, die Sache mit der Disziplin. Geht mir genau so, sonst würds von mir auch mehr zu sehen geben, zumindest am Mittwoch! :)

    AntwortenLöschen
  3. Ach und: Die Nudeln muss ich dringend auch mal kochen! Bei uns gab es schon das Ratatouille mit den Hirsestäbchen. Die sind vielleicht leckerst! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das steht auch auf meiner to cook-Liste. :-)

      Löschen
  4. Hey :)
    Die Nudeln sind der Hammer, so ähnlich hab ich's letztens auch gemacht und es geht so schnell und ist trotzdem so, so lecker <3.

    Leider hab ich gerade gelesen, dass du dir selbst keine Disziplin zutraust, aber auf jeden, jeden, jeden Fall mag ich dich trotzdem auf mein herbstliches Backspecial hinweisen und eigentlich noch viel lieber einladen. Vielleicht hast du ja Lust und Zeit dazu ... und ein paar super gute Ideen!

    Komm doch mal rum!
    http://frau-von-blaubeer.blogspot.de/2013/10/backe-backe-blaubeerkuchen-oder-kurbis.html

    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass du mal wieder dabei bist. Hab das Tablett schon vermisst :)
    Liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare! :)
Da ich die Kommentare aufgrund von Spam moderiere, "verschwindet" euer Kommentar nach dem Abschicken, also bitte nicht wundern, der taucht in ein paar Stunden wieder auf.
Kommentare, die eingebundene Links zu externen Seiten enthalten, wandern automatisch in den Spamordner.