Freitag, 4. Februar 2011

Rogan josh-Karottencurry und Korma-Dal

Hmmm, das gab es eben zum Abendessen, mit Basmatireis und Naturjoghurt. Ich bin sooo unfassbar begeistert von dieses Currypasten- deswegen: NACHMACHEN! ;-) (Es lohnt sich!)
Es war superschnell gemacht, auch wenn ich drei Herdplatten gleichzeitig anhatte, womit ich sonst eher überfordert bin.



Für eine große Portion:
2-3 Karotten, je nach Hunger, in Scheiben
1 EL Rosinen
1 Zwiebel, klein gehackt
100ml Sojasahne
60g rote Linsen
1 EL Schmand oder saure Sahne (vegan: etwas Sojasahne)
80g Basmatireis
1,5 EL Rogan josh Paste
1,5 TL Korma Paste
Olivenöl
Zucker
Salz
evtl. Joghurt oder Sojaghurt

Karottencurry:
In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, eine halbe Zwiebel und die Karottenscheiben dazu geben, braten. Nach 2-3 Minuten eine Prise Zucker dazu geben, karamellisieren lassen und dann die Rogan josh Paste dazu geben, ordentlich braten. Mit etwas Wasser ablöschen, köcheln lassen, und dann die Sojasahne und die Rosinen dazu geben. Mit Salz abschmecken.

Dal:

In einen Topf die andere Hälfte der Zwiebeln geben, kurz braten und dann die Korma Paste dazu geben. 5 Minuten schmoren lassen. In den Topf die gewaschenen Linsen geben, etwas mitbraten. Dann eine Tasse Wasser dazu geben, köcheln lassen. Den Schmand unterrühren, mit Salz abschmecken.

Derweil den Basmatireis kochen.
Wer mag, kann dazu Joghurt oder Sojaghurt essen, ich steh da sehr drauf!

Kommentare:

  1. mmmh, sieht sehr lecker aus!
    ich schmeiss immer kiloweise kichererbsen rein, weil ich das fleisch auch nicht esse.
    ich glaub, ich muss das morgen machen...

    AntwortenLöschen
  2. ohja, drei herdplatten sind auch das maximalste, was ich leisten kann.
    meine eltern haben momentan 7 herdplatten, sie sind aber auch profis =)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare! :)
Da ich die Kommentare aufgrund von Spam moderiere, "verschwindet" euer Kommentar nach dem Abschicken, also bitte nicht wundern, der taucht in ein paar Stunden wieder auf.
Kommentare, die eingebundene Links zu externen Seiten enthalten, wandern automatisch in den Spamordner.