Mittwoch, 3. Oktober 2012

vegan wednesday 3. Oktober 2012




Hallo ihr Lieben!
Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Feiertag!
Heute ist wieder vegan wednesday, die Beiträge sammelt Carola ein und pinnt sie hier.  (Ihr wisst nicht, was es mit dem vegan wednesnday auf sich hat? Dann schaut mal hier.)
Letzten Mittwoch musste ich leider aussetzen, ich hatte völlig vergessen, mein Essen zu fotografieren, was mir erst auffiel, als ich die ersten vegan wednesday-Posts in meiner Leseliste entdeckte. ;-)


Heute gab es also:
Morgens noch warmen Schweizer Zopf (an der Optik muss ich arbeiten, aber kein Vergleich zum letzten Zopf, haha!) mit Rhabarbermarmelade und natürlich Kaffee.




Mittags gab es "Bircher"müsli von Alnatura mit einer zerdrückten Banane, geraspeltem Apfel und Sojaghurt. Dazu eine Kanne Winter-Kräuter-Tee.



Und abends gab es eine große Portion Gemüseauflauf mit Roter Beete, Butternuss-Kürbis, Kohlrabi, Kartoffel, Quitte und Zwiebel. (ungefähres Rezept hier)



Ich bin schon gespannt zu sehen, was es bei euch so gab! :-)

Kommentare:

  1. Quitten? Das ist ja abgefahren! Hier in Gießen habe ich letzten Samstag gesehen, dass kleine Jungs die Quitten aus dem Garten vorm Haus verkauft haben. Fand ich sehr lustig, ich glaube, ich geh die am Samstag mal besuchen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich LIEBE Obst in herzhaftem Essen! ;-) (Ich hab auch ein "süß und herzhaft kombiniert"-Label.) Quitten find ich richtig, richtig gut an herzhaftem Essen, ich kann dir auch das hier empfehlen.

      Löschen
  2. oh wie lecker! und dieses tablett, in das ich mich wie jeder andere deiner leser hier übrigens auch verliebt habe!!!, macht so gute laune :D unglaublich!!

    der schweizer zopf sieht toll aus, auch der letzte! ich will gar nicht wissen, was ich da zusammenflechten würde (trotz friseurausbildung... mhhh vll sollte ich es doch mal versuchen.. für die ehre! :D :D)!

    ♥ Maria

    AntwortenLöschen
  3. Oh die Zusammensetzung für den Auflauf klingt superinteressant, das werd ich auch mal versuchen! :-) Tolle Bilder postest du immer!! LG, Susi

    AntwortenLöschen
  4. Pfui für's Vergessen und schön, dass du wieder dabei bist :)

    AntwortenLöschen
  5. HAllo! Schön, dass Du wieder mitmachst! Das IKEA-Tablett ist natürlich super (werliebt IKEA nicht?), aber die Teekanne finde ich supersüß! Ist die auch IKEA?? Wahrscheinlich nicht, wäre mir schon aufgefallen! ;)
    Super Bilder wieder und sehr leckeres Essen! Müsli zu Mittag finde ich auch interessant! Muss ich auch mal machen! Ich liebe Müsli!

    AntwortenLöschen
  6. @all, Danke für die lieben Komplimente! :)

    Petra, die Teekanne ist leider nicht von IKEA, ich habe sie letztes Jahr auf dem Weihnachtsmarkt in Colmar gekauft an einem Stand, der nur so wunderbares Geschirr aus Emaille verkauft hat.
    Ich hab jetzt grad mal gegoogelt, schau mal: http://www.pigmento.fr/

    AntwortenLöschen
  7. Zopf gab es immer bei meiner Oma - mit Butter oder selbstgemachter Mamerlade. Bisher habe ich noch nie so guten gegessen wie aus der dortigen Bäckerei - vielleicht sollte ich das Rezept auch einmal ausprobieren :) .

    AntwortenLöschen
  8. schaut alles sehr lecker aus:)
    lg jessica

    AntwortenLöschen
  9. die Optik ist der Hammer, wie kann es besser sein?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bissl "glatter" hätte die Oberfläche schon sein können. Aber klar, innen sah er ganz gut aus. ;.-)

      Löschen

Ich freue mich sehr über Kommentare! :)
Da ich die Kommentare aufgrund von Spam moderiere, "verschwindet" euer Kommentar nach dem Abschicken, also bitte nicht wundern, der taucht in ein paar Stunden wieder auf.
Kommentare, die eingebundene Links zu externen Seiten enthalten, wandern automatisch in den Spamordner.