Donnerstag, 14. Februar 2013

Was mache ich mit...? Gemüsetüte vom 13. Februar

Nachdem Momo die letzten zwei Gemüsetüten präsentiert hat und ganz tolle Vorschläge, was man damit kochen könnte, bekommen hat, möchte ich euch wieder fragen: Was stelle ich damit nun an?



In der dieswöchigen Gemüsetüten waren:
1 Salat
1 Wirsing
1 Zucchini (damit wird vermutlich eine Foccacia belegt)
Rosenkohl
Apfel, Orange

Außerdem warten in meinem Gemüsefach auf Verarbeitung:
3 Karotten
Champignons
festkochende Kartoffeln
Kresse

Ich bin gespannt auf eure Ideen! Vor allem beim Wirsing und Rosenohl bin ich noch ganz planlos.

Kommentare:

  1. Ooh, Rosenkohl! Da würde ich dir empfehlen, diesen zu rösten (Rezept könntest du auf meinem Blog finden). Ich esse sie dann gerne zu Kartoffeln (Pellkartoffeln oder auch als Wedges) und Kräuterquark, z.B. mit Kresse. Apfel und Karotte geben einen tollen Rohkostsalat ab. Und aus dem Wirsing könntest du z.B. Rouladen machen (evtl. mit Couscous-Füllung), dazu eine vegetarische Bratensauce und Rotkohl. Mhmm, gut das ich gerader pappsatt bin, sonst müsste ich nochmal einkaufen gehen :D
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte vor kurzem auch noch einen Wirsing zu Hause und hatte total Lust auf Nudeln. Zwiebel in etwas Öl anschwitzen und in Streifen geschnittener Wirsing dazu. Mit etwas Gemüsebrühe und Sahne ablöschen, Spaghetti dazugeben und kurz durchziehen lassen. Wenn man möchte noch Käse drüber. Einfach und lecker :)

    AntwortenLöschen
  3. ich werd nächste woche das hier kochen (zitronen-wirsing mit linguine)...
    liebe grüße
    mohn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh mann, ich sollte auch den link setzen ;) http://www.eve-magazin.de/online-magazin/pdf/10044.pdf

      Löschen
  4. Wirsingquiche! Gerade gegessen, so lecker!
    Rosenkohl ess ich gern mit Gnocchi, getrockneten Tomaten und Pinienkernen.
    Das Obst in der Tüte ist ja seeehr üppig, ist das immer so? Naja gut, es heißt ja Gemüsetüte, da kann man sich vielleicht nicht beschweren. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Mmmh hatte mal aus der Schrot und Korn ein tolles Tezept zu Zitronenwirsing mit Reisbällchen in Haselnusskruste, das war echt verdammt lecker. kann man sicher auch mit kartoffelpuffern machen...

    AntwortenLöschen
  6. Danke für eure Ideen!

    @Fräulein Moonstruck: Oh, der geröstete Rosenkohl sieht toll aus. Das koche ich nach!

    @anonym: Hmmm, einfach und lecker, genau nach meinem Geschmack!

    @mohn: oh, super. Ich hatte schon nach dem Rezept gegoogelt, aber nicht gefunden. Ich mag die Kombination Zitrone und Gemüse supergern, das mach demnächst!

    @wolkenlos, hmmmmm Quiche! Ich liehbe Quiche!
    Ja, bei Obst ist leider eher eine Tages-als eine Wochenration in der Tüte. Aber bei dem Preis (7,95) kann ich trotzdem nicht meckern und kaufe dann halt noch extra Obst dazu. Und im Sommer bestelle ich dann vielleicht noch die Obsttüte dazu. :)

    @Lilly, oh, das hört sich gut an. Leider hab ich das Rezept nirgends gefunden, kannst du es vielleicht verlinken?

    AntwortenLöschen
  7. www.schrotundkorn.de/rezepte/2011r/r1004.php oder
    http://wellfit.freundin.de/2010/11/wirsing-quiche.html
    oder
    www.livingathome.de/essen_geniessen/rezept/detail.html?rezeptid=5708
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  8. Ah, schön, dass du diese Woche wieder "übernimmst"! Hab auch so gar keine Zeit/ Muße dafür!^^
    Aus den Zucchini werde ich Rohkostnudeln machen, dazu vermutlich ein Pesto aus getrockneten Tomaten.
    Wirsing: teils Salat, teils rohköstliche Rouladen, teils Smoothie (ich hatte 2 Stück!!!)
    Rosenkohl: Guacamole für die Rouladen oder Suppe - mal sehen.
    Den Salat gab´s heute schon mit den Pural "Hähnchenstücken", einem süß-sauren Dressing und Sonnenblumenkernen. Die Reste werden für roh-vegane Buletten aufgehoben.
    Die Champis hast du ja heute schon verbraten. Möhren und Kartoffeln ergeben doch eine leckere Suppe, viel. inidsch-bauchwärmend gewürzt mit dem, was du hast?
    Obsz landet bei mir eigentlich immer im Smoothie oder Frischkornbrei.

    Lieben Gruß und ein wunderschönes Wochenende,
    Frau Momo

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare! :)
Da ich die Kommentare aufgrund von Spam moderiere, "verschwindet" euer Kommentar nach dem Abschicken, also bitte nicht wundern, der taucht in ein paar Stunden wieder auf.
Kommentare, die eingebundene Links zu externen Seiten enthalten, wandern automatisch in den Spamordner.