Montag, 11. Juli 2011

2x Caprese mal anders

Ich liebe Caprese... Tomaten, Mozzarella, Basilikum und bestes Olivenöl. Ein Traum.
Aber immer nur Salat wird auf die Dauer langweilig... und so habe ich die Beilagen dazu ein wenig variiert.



Für eine Portion Gnocchi caprese:
200g Gnocchi
5 Mini-Flaschentomaten
60g Mozzarella
Basilikum
Tomatensalz
Olivenöl, Butter

Olivenöl und Butter erhitzen und die Gnocchi darin anbraten. Tomaten vierteln, Mozzarella in Würfel schneiden, Basilikum waschen. Sobald die Gnocchi knusprig sind, die Tomaten und den Mozzarella in die Pfanne geben, mit dem Tomatensalz würzen. Auf einem Teller anrichten, den Basilikum darüber geben und genießen.









Für eine Portion Olivenbaguette mit Ricotta und Caprese:
1/2 Olivenbaguette (zum Beispiel von herzberger)
2 EL Ricotta
1 Tomate
60g Mozzarella
Tomatensalz
Basilikum

Baguette halbieren, je 1 EL Ricotta darauf verteilen. Die Tomate halbieren, von Strunk befreien und in Scheiben schneiden. Auf das Baguette legen und salzen. Mozzarellascheiben auf die Tomaten legen und bei 200°C ca. 15 Minuten überbacken.

Kommentare:

  1. Hallo,

    ich liebe Deinen Blog!! Du kochst so tolle Sachen, und die Fotos - einfach ein Traum! Ich habe schon das ein oder andere nachgekocht.
    Weiter so! Es ist jedes Mal eine Freude, wenn es einen neuen Eintrag bei Dir gibt :-)

    LG Betsy

    AntwortenLöschen
  2. Daaaaaaaaaaaaaaaaaaanke Betsy! *freufreufreu*

    AntwortenLöschen
  3. Sieht beides total klasse aus!
    Die Gnocchivariante werd ich bald mal nachmachen =)

    AntwortenLöschen
  4. Die Gnocchivariante ist richtig lecker :)
    Dein Blog ist einfach super! :) Kompliment, dafür :).

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare! :)
Da ich die Kommentare aufgrund von Spam moderiere, "verschwindet" euer Kommentar nach dem Abschicken, also bitte nicht wundern, der taucht in ein paar Stunden wieder auf.
Kommentare, die eingebundene Links zu externen Seiten enthalten, wandern automatisch in den Spamordner.