Mittwoch, 22. August 2012

Mittwochs ess' ich vegan!



Cara von think. care. act., Julia von Mixxed Greens und Carola von twoodledrum haben diese tolle Aktion ins Leben gerufen! Der "vegan wednesday" soll gegen das altbekannte Vorurteil "als Veganer kann man ja nur Obst und Gemüse und Körner essen" ankämpfen und die Vielfalt auf veganen Tellern zeigen. Sehr unterstützenswert, finde ich!
Vielleicht macht ihr das nächste Mal ja auch mit? Nähere Infos gibt es hier bei Carola.


Und bei mir gab es heute...

... zum Frühstück erst mal Kaffee (der hat es nicht aufs Bild geschafft, denn ich brauchte die morgendliche Dosis Koffein um die Kamera gerade halten zu können!), danach Dinkel Chrunchy Schoko feinherb von Alnatura, Reismilch und eine Banane.





... mittags gab es Tomaten und gelbe Cherrytomaten vom Balkon, Gurke, Brot mit Alnatura-Kräuterpastete und Oliven.




... nachmittags gab es Kaffee, ein veganes Bounty (Rezept hier) und einen Pfirsich.


... abends wurde nach vier heißen Tagen, an denen die Küche kalt blieb, endlich mal wieder gekocht. Es gab Ratatouille (Rezept hier, allerdings gab ich das Gemüse dieses Mal in kleinere Stücke geschnitten und getrennt angebraten) und dazu Orecchiette. So schmeckt der Sommer!



Update um 21:55: es gibt als "Dessert" noch ein Rothaus-Radler. Lecker! ;)



Danke an Carola, die die Fotos dieses Mittwochs sammelt und am Samstag dann hier veröffentlichen wird.
Ich bin schon gespannt, was es bei meinen Mitstreitern so gab!

Kommentare:

  1. Was für eine schöne Idee!
    Ich hatte heute abend zufällig auch ein Veganes Abendessen.
    Dein Post ist auf jedenfall eine gute Anregung um das wirklich auch mal bewusst zu machen!

    Viele Grüße und Danke für die Inspiration,
    Behyflora

    AntwortenLöschen
  2. Welche tolle Unterlage *quietsch* Und noch viel toller, dass du jetzt auch dabei bist! Wie ich sehe, hast du jetzt eine neue Kamera? (Tut mir leid, wenn mir das hätte auffallen sollen, ich war die letzte Zeit nicht so viel online.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich lieb mein Vogeltablett auch sehr!
      Keine neue Kamera, sondern meine neuere Kamera wieder. Die war kaputt, so dass ich auf die alte Kamera umsteigen musste. Was bin ich froh, die gute wieder zu haben! :)
      Und Quatsch, wieso hätte dir das auffallen "müssen"? ;-) Aber trotzdem schade, dass du momentan so im Stress bist, ich vermisse deine Rezepte!

      Löschen
  3. Schön, dass du auch dabei bist :)
    Sehr lecker sieht es bei dir aus!

    AntwortenLöschen
  4. Hahn und Henne Geschirr <3 <3
    Dein Essen sieht echt total lecker aus!Deine Gerichte sind immer wieder eine Inspiration für mich!

    AntwortenLöschen
  5. Die Dinkel-Crunchys (allerdings ohne Schoko) importiere ich mir gerne nach F - die sind einfach super. Und als Müsli-Junkie stehe ich total auf die. Es gibt zwar hier im Bioladen nun auch crunchyges Müsli (irre teuer: 1kg mehr als 5 FÜNF! Euro), aber was will man als Abhängige machen ;)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je, fünf Euro sind echt nicht wenig. Ich bin auch ein Fan von Seitenbacher-Müslis (trotz der schrecklichen Werbung), die sind ja ähnlich teuer... aber was muss, das muss! ;-)

      Löschen
  6. Das Müsli ist das absolut beste das es gibt! :)
    & lustig.. bei mir gab es gestern Nachmittag auch selbstgemachte vegane Bountys.. :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare! :)
Da ich die Kommentare aufgrund von Spam moderiere, "verschwindet" euer Kommentar nach dem Abschicken, also bitte nicht wundern, der taucht in ein paar Stunden wieder auf.
Kommentare, die eingebundene Links zu externen Seiten enthalten, wandern automatisch in den Spamordner.