Samstag, 16. April 2011

Spargel-Brokkoli-Quiche

Heute war ein toller Tag!
Zuerst kaufte ich auf dem Flohmarkt eine Mini-Quiche-Form, dann war ich einkaufen bei Alnatura und seither stand ich in der Küche, zuerst mit einer Freundin, mit der ich zuerst diese leckere Quiche buk, dann machten wir Korma Paste (als Ostergeschenk und zum Nachfüllen meines eigenen Vorrats, Rezept gibt es hier.). Jetzt köchelt auf dem Herd Zwiebelkonfitüre, im Ofen wartet ein Brotteig auf mich. Und wenn ich später noch kann, backe ich einen Rhabarberkuchen!
Für mich ein perfekter Samstag! :-)



Rezept für eine 22cm-Form:
Teig:
200g Mehl(550er)
100g Magerquark
100g Butter
1 Prise Salz
Belag:
ca. 15-20 Stangen Spargel, geschält
120g Brokkoli, in kleinen Röschen
Salz, Zucker, Essig
Guss:
200g Schmand
3 Eier (M)
1 TL Senf
2 EL TK-Kräutermischung
Salz, Pfeffer, Muskat
120g Bergkäse

Mehl, Quark, Butter und Salz verkneten. Teig für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.
Spargel in ca. 4cm lange Stücke schneiden. Wasser kochen, Salz, etwas Zucker und einem Schuss Essig hinzufügen. Zuerst die Spargelenden hineingeben. Nach 3 Minuten Brokkoli und Spargelköpfe dazu geben, noch mal 5 Minuten kochen. Abgießen und etwas auskühlen lassen.
Eier, Schmand, Senf und Kräuter verrühren. Mit Salz und Muskat abschmecken.
Quicheform mit Butter einfetten. Teig auswallen und in die Form geben. Das Gemüse darauf verteilen und dann den Guss gleichmäßig darüber geben.
Auf 180°C 15 Minuten backen, dann den gerieben Bergkäse darauf verteilen und für weitere 30 Minuten backen.


Kommentare:

  1. sieht super lecker aus. ich mache gerne tartes, da ist das rezept für den guss ähnlich. :)
    habe mir soeben den teig notiert für die nächste quiche :)
    lg

    AntwortenLöschen
  2. ich bin auch ein absoluter Tarte-Fan und mag "Sophies Tartes, Quiches & Salate". Wird auch getestet. Danke!

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab die Quiche heute gemacht. Sie war superlecker. Hab noch Bärlauch reingemacht. Das war auch gut. Vielen Dank für das tolle Rezept!

    AntwortenLöschen
  4. mmmmh!! sieht sehr sehr gut aus, vor allem mit zwei meiner lieblinge in der küche: broccoli und spargel.
    leider hab ich noch keine quiche-form...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare! :)
Da ich die Kommentare aufgrund von Spam moderiere, "verschwindet" euer Kommentar nach dem Abschicken, also bitte nicht wundern, der taucht in ein paar Stunden wieder auf.
Kommentare, die eingebundene Links zu externen Seiten enthalten, wandern automatisch in den Spamordner.