Montag, 25. November 2013

Ziegenkäse-Birnen-Toasties

Schnelle Feierabendküche. Eher Inspiration als Rezept. ;-)
Ich wünsch euch einen guten Start in die Woche!



Mit großem Hunger braucht ihr:
2 (Mehrkorn)-Toastbrötchen
1 kleine Birne
80g Ziegenkäserolle
etwas frischen Thymian
kommt auch gut: etwas Honig, Walnüsse

Birne in feine Scheiben schneiden. Toastbrötchen mit den Birnenscheiben belegen, dann jeweils zwei Scheiben Ziegenkäse darüber geben. Optional noch etwas Honig darüber träufeln oder ein paar grob gehackte Walnüsse darauf verteilen.
Bei 200°C ca. 12 Minuten backen.

Kommentare:

  1. Easy und lecker. Am vergangenen Sonntag hatte ich keine Lust groß zu kochen also gab es die Ziegenkäsetoasties (mit sündteurem Ziegencamembert, die Rolle ist immer aus *grr*) und dazu einen leckeren Chicoréesalat mit Orange). Walnüsse habe ich auch auf die Toasties gestreut und ein wenig frisches Bohnenkraut. Die Birnen hatten nicht mehr gereicht, so habe ich mit Apfel ergänzt, was auch sehr lecker war. ;-)

    LG

    *Christina*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, bei mir hält so Ziegenkäse (egal welcher Art) auch nie lange. ;-)

      Löschen
  2. Na ja, nicht bei mir "immer aus", aber beim Edeka! ;-)

    *Christina*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahahahah, ach so! (Man sollte nicht immer von sich auf andere schließen! ;-))

      Löschen

Ich freue mich sehr über Kommentare! :)
Da ich die Kommentare aufgrund von Spam moderiere, "verschwindet" euer Kommentar nach dem Abschicken, also bitte nicht wundern, der taucht in ein paar Stunden wieder auf.
Kommentare, die eingebundene Links zu externen Seiten enthalten, wandern automatisch in den Spamordner.