Montag, 13. April 2015

Leckeres, Sehens- und Lesenswertes zum Wochenstart


Hallo liebe Leser!

Ich hoffe, ihr hattet einen guten Start in die Woche!
Viel zu lange ist es her, dass ich mit euch interessante Funde aus dem Internet geteilt habe! Deswegen ist der heutige Post recht lang, aber ich habe mich schon auf die spannendsten, informativsten und leckersten Sachen beschränkt. :-)


Sehens- und Lesenswertes:

* Nette Doku aus der Schweiz über vegan lebende Menschen. Unter anderem geht's auch um das Schweizer Unternehmen Soyana, das superguten veganen Frischkäse herstellt.
* Macht sprachlos: die größte Molkerei der Welt, mit 50.000 Kühen und pro Tag einem knappen Millionen Liter Milch. Perverse Welt.
* Warum ich keine true fruits-Smoothies mehr trinke. (Okay, ich hab davor schon nicht besonders oft Fertigsmoothies aus dem Kühlregal getrunken. Bei Facebook wurde diese Alternative empfohlen. Gibt's im Bioladen.)
* Elena fragt "Vegan ohne Soja- geht das?" und liefert gleich die Antwort. Und wie das geht!


Tolle Bloggerrezepte der vergangenen Wochen:

* Kicherschnee- veganer Eischneersatz, ganz ohne dubiose E-Nümmerchen. Muss ich unbedingt mal ausprobieren.
* Achtung, Sommersehnsucht- und Fernwehalarm bei Muhammara und Naan Brot von Lena.
* Bei Nadine gibt es eine wunderhübsche Frühlingstarte. Fast zu schön zum Essen!
* Endlich mal wieder Neuigkeiten aus dem Holunderweg 18!
* Vanille, Kartoffeln und Schwarzkümmel- klingt nach einer wirklich abgefahrenen Kombination, sieht aber superlecker aus und macht definitiv neugierig. Muss ich demnächst versuchen.
* Noch so ein Fall von "Wow, das klingt abgefahren" auf den ersten Blick, auf den zweiten Blick dann aber "Wow, das klingt gut." 
* Und noch eine abgefahrene Kombination: Schoko-Oliven-Cookies.


Aktionen und Blogevents: 

* Sias Spring-Soulfood-Event läuft noch bis zum 18.4. . 
* Bei Carola könnt ihr euch bis zum 26.4. für die vegane Buchtauschwoche anmelden.
* Und mein eigenes Bärlauch-Blogevent läuft noch bis zum 1.5. .



Was ist euch in den letzten Wochen so aufgefallen?
Teilt eure Funde doch in den Kommentaren! :-)




Kommentare:

  1. Was für ein wunderschönes Bild! Und danke für die Tipps – Carolas Kekse stehen ebenfalls auf meiner Liste!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melissa,
    oh wie lieb, dass du mich verlinkt hast. Darüber freue ich mich sehr.
    Ich bin aktuell auch sehr Fernwehgeplagt und muss mich kulinarisch trösten. :) Gestern gab es dazu einen Auflauf aus Griechenland.

    Ein etwas kommerzieller Fund, der aber für viele Foodblogger interessant sein könnte, ist der Rezeptwettbewerb von köstlich vegetarisch. Da gibt es das tolle Thema "Urlaubsrezepte" und super Gewinne:

    http://www.koestlich-vegetarisch.de/rezeptwettbewerb2015

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare! :)
Da ich die Kommentare aufgrund von Spam moderiere, "verschwindet" euer Kommentar nach dem Abschicken, also bitte nicht wundern, der taucht in ein paar Stunden wieder auf.
Kommentare, die eingebundene Links zu externen Seiten enthalten, wandern automatisch in den Spamordner.