Dienstag, 16. August 2011

Mac'n'cheese

Photobucket

Hach ja, die Pioneer Woman finde ich einfach wunderbar. Sie kocht zwar ziemlich viel mit Fleisch, aber die vegetarischen Gerichte und Süßspeisen begeistern mich einfach immer! Heute gab es diesen amerikanischen Klassiker, ich habe ihn nur leicht verändert. Statt Cheddar habe ich Pecorino, Bergkäse und etwas Büffelmozzarella verwendet, was sich halt so im Kühlschrank gefunden hat, mit diesem Gericht kann man ganz wunderbar Käsereste "verwerten". Außerdem war meine Milch nicht mehr gut (was sich seltsamerweise nur beim Erhitzen bemerkbar machte), also habe ich eine Mischung aus Gemüsebrühe und Hafercuisine verwendet. Normalerweise mache ich die Bechamel aber mit Milch, schmeckt einfach besser!

Kommentare:

  1. Hihi, das gabs vorgestern auch bei mir :)
    Muss aber gestehen.. meine waren aus der Tüte *schäm*

    AntwortenLöschen
  2. Du schmeist heute aber mal wieder mit Leckereien um dich! Da kommt man aus dem sabbern ja gar nicht mehr raus - und dabei steht doch noch soviel anderes tolles auf meinem imaginären Speiseplan... Uiuiui...
    Ich glaub ich ess ab jetzt zehnmal am Tag, werd dick und rund und lass mir meine Lebensmittel einfach nach Hause liefern, weil ich zwar noch zum Supermarkt rollen, aber unmöglich zurück in den dritten Stock kommen könnte... ;)

    Das mit der Milch ist ja mal richtig ärgerlich, ich hoffe, du hast es halbwegs früh gemerkt. Wenn ich schon an der Frische zweifle, weil sie so lange auf ist, mach ich immer einen kleinen Schluck in der Mikrowelle warm, um zu sehen, ob sie erwärmt ausflockt, aber manchmal ist einfach auch frisch geöffnete denn doch nicht mehr so gut. Und das ist so richtig richtig ärgerlich, wenn man sie zu einem fast fertigen Essen dazu kippt...

    Liebe Grüße,
    Ina

    AntwortenLöschen
  3. Haha, ja, es hatte sich ein wenig was angesammelt! ;-)
    Ach, du musst einfach die Treppe einmal mehr hoch und runter laufen, dann geht es auch mit dem Käseoverkill, ohne dass du Schlimmes zu befürchten hast! Aber bald sind meine Käsevorräte wohl aufgebraucht, dann gibt es wieder mehr Gemüse pur! ;-)
    Die Milch war die frische Biomilch von Rewe, erst Sonntag geöffnet und eigentlich noch 4 Tage haltbar. Und kalt schmeckt sie auch normal, sehr seltsam, dass Milch erst beim erhitzen komisch wird habe ich noch nie erlebt. Zum Glück habe ich es schnell gemerkt, so dass der Käse noch nicht an der Bechamel war!

    AntwortenLöschen
  4. So lecker! Nom Nom Nom.

    Bisou
    Catherine

    AntwortenLöschen
  5. Ah, dann ist ja alles gut!

    Meine Mama hat mir das mal so erklärt, dass man es wenn sie grad am umkippen ist im gut gekühlten Zustand direkt aus dem Kühlschrank manchmal noch nicht sieht. Ich hatte das als Kind nämlich einmal, dass ich meinem Müsli bei Zimmertemperatur beim gerinnen zusehen konnte... ;)

    Liebe Grüße,
    Ina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare! :)
Da ich die Kommentare aufgrund von Spam moderiere, "verschwindet" euer Kommentar nach dem Abschicken, also bitte nicht wundern, der taucht in ein paar Stunden wieder auf.
Kommentare, die eingebundene Links zu externen Seiten enthalten, wandern automatisch in den Spamordner.